Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

§ 1    Aktionszeitraum und Veranstalter des Gewinnspiels

(1)    Der Teilnahmezeitraum des Gewinnspiels beginnt am 23. April 2018 und endet am 20. Mai 2018, 24 Uhr. Mit Ablauf dieser Frist endet das Gewinnspiel automatisch und es ist nicht mehr möglich, daran teilzunehmen.
(2)    Veranstalter des Gewinnspiels ist die
Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH, Jechtinger Str. 13, 79111 Freiburg,
Geschäftsführung: Pascal Voltzenlugel, Giuseppe Mele.
Telefon: 0761-452610,
E-Mail: info.dermo_DE@pierre-fabre.com.

 
§ 2    Teilnahmeberechtigung; Ausschluss

(1)    Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die 18 Jahre oder älter sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
(2)    Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter, deren Angehörige und Vertriebspartner der Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH sowie andere an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen.


§ 3    Teilnahme

(1)    Teilnehmen können Sie am Gewinnspiel, indem Sie innerhalb des Aktionszeitraums den Code auf dem Gewinnspiel-Flyer auf der Webseite www.avene.de/vip_gewinnspiel zusammen mit Ihren benötigten persönlichen Daten eingeben und an den Veranstalter senden. Die Teilnahme ist nur online und nicht auf postalischem Wege möglich. Der Code befindet sich auf dem Gewinnspiel-Flyer, der in teilnehmenden Apotheken ausliegt und ohne den Bezug von Waren des Veranstalters erhältlich ist. Der Code ist durch ein Rubbelfeld geschützt und muss freigerubbelt werden, um sichtbar zu sein.
(2)    Es ist pro Teilnehmer nur eine Teilnahme möglich. Die mehrmalige Teilnahme erhöht die Gewinnchance nicht.
(3)    Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr, dass die Gewinnspiel-Flyer bis zum Ende der Aktion am 20. Mai 2018 in allen teilnehmenden Apotheken erhältlich sind.
(4) Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Naturgemäß fallen indes durch die Teilnahme am Gewinnspiel die üblichen Kosten für die Internetnutzung, gleich ob per Festnetz, Mobilfunk oder auf anderem Weg, an, die wie gewöhnlich an Ihren Netzbetreiber zu zahlen sind. Insbesondere bei Internetbesuchen mit mobilen Endgeräten können diese Kosten, sofern kein Flatrate-Tarif vereinbart ist, beachtlich sein. Auf diese, vom Teilnehmer zu tragenden, Kosten möchten wir der Vollständigkeit halber hinweisen.
(5)    Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
(6)    Ferner muss der Teilnehmer seine persönlichen Daten Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Alter angeben. Im Falle des Gewinns wird der Teilnehmer um Mitteilung der Anschrift zum Zwecke der Gewinnzustellung gebeten. Der Teilnehmer erklärt seine Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch den Veranstalter oder dessen Erfüllungsgehilfen ausschließlich zum Zwecke der Gewinnbenachrichtigung, der Einhaltung der Teilnahmebedingungen und zum Versand des Gewinns. Weiterhin willigt der Teilnehmer in die Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte zum Zwecke der Gewinnzustellung ein. Eine weitergehende Verwendung der personenbezogenen Daten findet nicht statt.
    Den Teilnehmern steht es frei, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH, Jechtinger Str. 13, 79111 Freiburg. Der Widerruf kann auch per E-Mail erfolgen (info.dermo_DE@pierre-fabre.com). Der Widerruf kann zur Folge haben, dass der Veranstalter den Gewinn nicht übergeben kann.
(7)    Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

 

§ 4 Gewinnermittlung

Unter allen Teilnehmern, die den freigerubbelten Code des Gewinnspiel-Flyers auf der Website www.avene.de/vip_gewinnspiel innerhalb des Aktionszeitraums eingegeben und an den Veranstalter übermittelt haben, werden 50 Pflegepakete mit tollen und attraktiven kosmetischen Produkten aus der Pierre Fabre-Markenwelt im Wert von jeweils circa € 75 verlost. Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss in nicht öffentlicher Auslosung per Zufallsverfahren ermittelt.


§ 5 Gewinnbenachrichtigung und -übertragung

(1)    Die Gewinner werden per E-Mail persönlich informiert und um Mitteilung der Adressdaten zum Zwecke der Gewinnzustellung gebeten.
(2)    Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen, kann der Gewinn per Los auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.
(3)    Eine Übertragung des Gewinns von dem Gewinner auf eine dritte Person ist ausgeschlossen.


§ 6 Gewinnübergabe; Realisierung des Gewinns

(1)    Die Gewinne werden den Gewinnern per Post an die angegebene Adresse übersandt.
(2)    Mit Aufgabe des jeweiligen Gewinns bei der Post geht die Gefahr des zufälligen Untergangs der Ware auf den jeweiligen Gewinner über. Für Lieferschäden ist der Veranstalter nicht verantwortlich.


§ 7 Keine Barauszahlung; Ausschluss des Rechtswegs

(1)    Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
(2)    Der Rechtsweg ist insbesondere hinsichtlich der Überprüfung der Auslosung ausgeschlossen.

 

§ 8 Aussetzung des Gewinnspiels; Änderung der Teilnahmebedingungen

(1)    Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, soweit es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu gewährleisten.
(2)    Der Veranstalter behält sich ferner das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.

 

§ 9 Haftungsbeschränkung

Jegliche Schadensersatzverpflichtung des Veranstalters und seiner Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit den Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.


§ 10 Datenschutz

Es gelten die Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz. Verantwortliche Stelle ist der Veranstalter.